Inhaftierter usbekischer Journalist gewinnt ACE Press Freedom Award

Inhaftierter usbekischer Journalist gewinnt ACE Press Freedom Award

Die britische “Association of Circulation Executives (ACE)”, eine Partnerorganisation von Reporter ohne Grenzen, ließ am 2.Dezember den Gewinner ihres jährlichen Press Freedom Award verlauten: Ausgezeichnet wird der Usbeke Jusuf Ruzimuradov, Redakteur der 1993 verbotenen Oppositionszeitung Erk. Seit  1999 befindet sich Ruzimuradov im Gefängnis wegen Betätigung in einer illegalen Vereinigung und Beleidigung des Präsidenten in den Medien. Nach Informationen von Human Rights Watch wird er dort schwer misshandelt.

Reporter ohne Grenzen hat hier eine Online-Petition für die Freilassung des Journalisten verfasst.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook