Prozess gegen ROG-Vertreter Erol Önderoğlu geht weiter

Prozess gegen ROG-Vertreter Erol Önderoğlu geht weiter

Prozess gegen ROG-Vertreter Erol Önderoğlu geht weiter

Für den heutigen Montag ist ein weiterer Prozesstermin gegen den ROG-Repräsentanten und Journalisten Erol Önderoğlu angesetzt. 

Önderoğlu wird seit Juni 2016 “terroristische Propaganda” vorgeworfen, nachdem er in einer Solidaritätsaktion symbolisch für einen Tag die Chefredaktion von Özgür Gündem übernommen hatte. Die Zeitung stand unter erheblichem Druck und wurde schließlich im Oktober 2016 per Regierungsdekret geschlossenen. Gemeinsam mit Önderoğlu stehen auch zahlreiche andere Journalisten vor Gericht. Der Prozess gegen wird seitdem laufend vertagt. Reporter ohne Grenzen fordert, dass das Gericht die absurden Vorwürfe endlich fallen lässt.

Petition für Erol Önderoğlu

Update: Der Prozess wurde erneut vertagt und wird am 27. Februar fortgesetzt.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook