Politischer Weggefährte der Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi verhaftet

Politischer Weggefährte der Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi verhaftet

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die Verhaftung des Menschenrechtsanwalts Mohammed Ali Dadchah am 8. Juli. Dadchah vertritt Journalisten und Blogger vor Gericht und baute gemeinsam mit der Friedensnobelpreisträgerin Schirin Ebadi das Human Rights Defenders Center auf. Er wurde gestern mit einigen seiner Kollegen in seinem Büro in Teheran festgenommen. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört.

Bereits am 7. Juli wurde Mohammed Resa Jasdan Panah in seinem Haus in Teheran festgenommen. Der Journalist arbeitet für verschiedene reformorientierte Zeitungen und betreibt einen eigenen Blog (http://booyekhaak.blogfa.com/). Sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt.


“Die iranischen Behörden haben erklärt, dass die meisten Personen, die während der Oppositionsdemonstrationen verhaftet wurden, inzwischen frei sind. Wir müssen jedoch feststellen, dass die Festnahmen fortgesetzt werden,” sagt ROG.

Am 6. Juli wurde Mostafa Ghavnlo Ghajar, der am 22. Juni festgenommen wurde, freigelassen. Der Journalist arbeitet für verschiedene Tageszeitungen sowie für Radio Goftogo. Auch er betreibt einen Blog (http://www.ghajar.ir).

Nach Informationen von ROG befinden sich derzeit 35 Journalisten und Blogger in Haft.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook