Neues Fotobuch der Pressefreiheit: Jazz

Neues Fotobuch der Pressefreiheit: Jazz

Neues Fotobuch der Pressefreiheit: Jazz

Das 53. Fotobuch von Reporter ohne Grenzen und Magnum Photos ruft nicht nur Erinnerungen an legendäre Jazz-MusikerInnen wach: Es bietet auch ein Update über die junge französische und internationale Jazz-Szene durch die besten Fotografen von Magnum. Die Bilder zeigen deutlich, was Jazz ausmacht: Improvisation, Zusammenspiel, Innovation …

Seit seinen Anfängen hat Jazz AutorInnen, PhilosophInnen, Soziologinnen und WissenschafterInnen inspiriert. Reporter ohne Grenzen und Magnum verleihen einigen von ihnen eine Stimme durch die beigefügten Texte (französisch, mit englischem Anhang), u.a. von den Jazz-Liebhabern Haruki Murakami Paul Auster und Michel Butor.

Hier ein Überblick über dieses Fotobuch in englischer Sprache.

Durch Ihre Bestellung eines unserer Fotobücher unterstützen Sie unseren Einsatz für Informationsfreiheit!

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook