Morgen im Medienquartett: Heikle Daten

Morgen im Medienquartett: Heikle Daten

Wie gelangen RedakteurInnen in den Besitz heikler Daten? Und wie gehen sie mit diesen Daten um? Darüber diskutieren Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen Österreich) und Herlinde Pauer-Studer (Ethikprofessorin, Uni Wien) mit den investigativen Journalisten Frederik Obermaier (Süddeutsche Zeitung) und Florian Klenk (Falter). Obermaier schrieb u.a. über die Offshore-Verwicklungen des in weiterer Folge zurückgetretenen Raiffeisen-Bankers Herbert Stepic sowie den NSA-Abhörskandal. Falter-Chefredakteur Klenk wurde für seine journalistische Arbeit rund um Menschenrechtsskandale, Korruptionsaffären und Kriminalfälle bereits mehrmals zum “investigativen Journalisten des Jahres” gewählt.

Dienstag, 20:00
http://www.okto.tv/dasmedienquartett

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook