Freiheit für Jason Rezaian

Freiheit für Jason Rezaian

arton48744-3dff5

 

 

 

Nach mehr als einem Jahr Haft im Iran ist der amerikanische Journalist Jason Rezaian, Korrespondent der Washington Post, im Zuge des Iran-Abkommens nun endlich freigelassen worden. Reporter ohne Grenzen begrüßt die Freilassung, betont aber, dass Rezaian von Beginn an unschuldig inhaftiert wurde. Die Gründe für seine Gefangennahme waren politischer Natur. Mehr dazu hier.

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook